Die aktuelle RFLXN 05

Die Museen im Kulturzentrum Rendsburg freuen sich, Gastgeber der fünften jurierten Landesausstellung für Fotografie in Schleswig-Holstein sein zu dürfen!

Von den 65 eingereichten Serien mit 466 Fotografien wählte eine aus fünf Mitgliedern bestehende Jury 180 Werke von 27 Künstlerinnen und Künstlern aus. Die hohe künstlerische Qualität der Arbeiten machte es den Fachleuten nicht leicht, eine Auswahl zu treffen. Ihnen gilt somit unser Dank, wie auch allen Fotografinnen und Fotografen, die sich der Beurteilung des hochkarätig besetzten Fachgremiums gestellt haben. Jurymitglieder waren in diesem Jahr:

Angeline Schube-Focke, 
Kuratorin der Foto-Reflexionen und Kunsthistorikerin

Silke Eikermann-Moseberg,
Stadtgalerie im Elbeforum, Brunsbüttel

Heike Marie Krause,
Dozentin für Fotografie, Muthesius-Kunshochschule, Kiel

Dr. Dörte Beier,
Stadtmuseum Schleswig und Kuratorin Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein

Dr. Martin Westphal,
Museen im Kulturzentrum, Rendsburg


 

Die in der Ausstellung vertretenen Arbeiten reichen von analoger und digitaler Fotografie über Fotogramme und experimenteller Fotografie bis hin zur klassischen Reportage. 

Höchst erfreulich ist es, dass im Rahmen dieser fünften Landesausstellung für Fotografie wieder ein mit 1.000 Euro dotierter Jurypreis verliehen werden kann. Mit diesem Preis soll eine qualitativ herausragende zeitgenössische Leistung gewürdigt und der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Preisträgerin bzw. der Preisträger wird im Rahmen der Ausstellungseröffnung bekannt gegeben.

 Zu großem Dank verpflichtet sind wir darüber hinaus vor allem der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein und dem Land Schleswig-Holstein für die großzügige finanzielle Unterstützung.

Wir sind sicher, dass die vom 26. September bis zum 29. November 2015 in den Museen im Kulturzentrum Rendsburg präsentierte Landesschau für Fotografie auf überregionales Interesse stoßen wird.

Wir freuen uns, dass sich die Foto-Reflexionen im Verlauf der letzten fünfzehn Jahre zu einer festen Institution in Schleswig-Holstein entwickelt hat. An dieser Stelle möchten wir besonders Caesar Bauer, dem Initiator der Landesschau für Fotografie, für sein großes persönliches Engagement im Verlauf der Foto-Reflexionen 01-04 danken. 

Die Ausstellung Foto-Reflexion 05 wird der zeitgenössischen Fotografie in Schleswig-Holstein wieder neue Impulse geben und dazu beitragen, das nördlichste Bundesland als Kulturstandort zu etablieren.