Caesar Bauer war und ist der Initiator der Foto-Reflexionen seit fünfzehn Jahren. Mit seinem unermüdlichen Engagement hat er eine Plattform für Fotografie in Schleswig-Holstein gegründet, geformt und begleitet. Die Reflexionen bewegen im Abstand von drei Jahren regelmäßig die Fotografie-Landschaft des Landes.

Im Januar diesen Jahres (2015) informierte mich der langjährige Grafiker der Foto-Reflexionen, Matthias Rawald, über die schwere Erkrankung von Caesar. Es ist leider immer noch nicht möglich mit Caesar einen längeren Dialog zu führen. 

Seit 2012 unterstütze ich Caesar Bauer bei der Organisation der Foto-Reflexionen. 

 

 

In seinem Sinne und für unsere gemeinsame Leidenschaft – die Fotografie – habe ich mich nach seiner Erkrankung den unterschiedlichen Aufgaben als Organisatorin und Kuratorin der Foto-Reflexionen05 gestellt. Meine Erfahrungen auf diesem Gebiet, die weiteren Mitstreiter in der Organisation und vor allem die Gespräche mit Caesar innerhalb der letzten Jahre unterstützten mich dabei.

Mein besonderer Dank gilt sowohl Matthias Rawald und Dr. Martin Westphal für ihre tatkräftige Unterstützung, als auch der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein und dem Land Schleswig-Holstein für die großzügige finanzielle Unterstützung der Foto-Reflexionen 05.

Angeline Schube-Focke M.A.
Kuratorin und Kunsthistorikerin